Schnarchtherapie
STARTSEITE UNSERE PRAXIS LEISTUNGEN TERMIN ANFAHRT
Schnarchen Sie? Schnarchen kann krank machen! Schnarchen hat aber nicht nur beziehungsgefährdende Auswirkungen, sondern kann bis zur Umweltbelästigung anwachsen (Schnarcher erzeugen Lautstärken bis zu 90 Dezibel – mehr als ein Rasenmäher oder Presslufthammer mit 75 Dezibel). Treten schlafbezogene Atemstörungen (Schlafapnoe) auf, kann es zu ernstzunehmenden gesundheitlichen Problemen führen. Neben Tagesmüdigkeit, Konzentrationsschwäche, unruhigem Schlaf, depressiver Verstimmung wird das Herzkreislaufsystem erheblich belastet. Folgen können Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzinfarkt oder Schlaganfall sein. Was kann der Zahnarzt tun? Eine nicht unbedeutende Zahl von Fällen des „harmlosen Schnarchens”(Schnarchen ohne gesundheitlich relevante Atemaussetzer) können von zahnärztlicher Seite über eine Schnarcherschiene therapiert werden. Durch sie wird der Unterkiefer am Zurückfallen gehindert und die Atemwege können so offen gehalten werden. Die Schnarcherschiene wird aus angenehm zu tragendem Kunststoff für Sie individuell hergestellt und hilft Ihnen das störende Schnarchen mit den gesundheitlichen Auswirkungen zu vermeiden. Wenn auch Sie davon betroffen sind, dann sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen.
Logo - Zahnarztpraxis Dr. Katja Makki Logo - Zahnarztpraxis Dr. Katja Makki
Telefon 02 01.68 07 90
ZURÜCK
Das könnte Sie auch interessieren!
Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Katja Makki Germaniaplatz 8 45355 Essen
Telefon 0201.68 07 90 Fax 0201.68 00 43 Email info@praxis-makki.de
Sprechzeiten - Zahnarztpraxis Dr. Katja Makki
Sprechzeiten: täglich von 08.00 - 12.00 Uhr Montag 15.00 - 18.00 Uhr Dienstag 16.00 - 19.30 Uhr Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr Freitag 13.00 - 15.00 Uhr
Logo - Zahnarztpraxis Dr. Katja Makki